April/Mai: Heimische Formhecke erstellen

schedule
2016-03-20 | 17:44 h
update
2016-03-20 | 19:25 h
person
www.pfister-gartenpflege.ch
domain
www.pfister-gartenpflege.ch
April/Mai: Heimische Formhecke erstellen

Hecken sind Sichtschutz, Gartengestaltungselement und können auch Lebensraum für zahlreiche Insekten und Tierarten sein.  Deshalb macht es aus ökologischer Sicht Sinn, sich für eine heimische Pflanzenart zu entscheiden.
Ausserdem sind heimische Gehölze den hier herrschenden Umweltbedingungen perfekt angepasst und dadurch oftmals viel robuster als eingeführte Pflanzenarten. Die Wahl eines heimischen Heckenstrauches macht also gleich doppelt Sinn.

Hier eine Zusammenstellung der möglichen heimischen Heckenpflanzen, welche ich Ihnen gerne liefere und einpflanze.

Ungiftige Arten:

Hainbuche (Carpinus betulus)

Anspruchslose pflegeleichte und gut schnittverträgliche Heckenpflanze, die auch Hitze und Trockenheit verträgt. Behält im Winter das vertrocknete Laub.

Pflanzenportrait auf Wikipedia

Anzeigen

Buche (Fagus sylvatica)

Mag lockeren Boden ohne Staunässe. Verträgt keine lang anhaltende Trockenheit. Schattenverträglich. Die Buche kann auch in der Variation der Blutbuche (Fagus sylvatica ‚purpurea‘) gepflanzt werden und besticht dann durch die wunderschöne rote Färbung ihrer Blätter.

Pflanzenportrait auf Wikipedia

Blutbuchenhecke mit Herbstfärbung

Feldahorn (Acer campestre)

Stellt kaum Ansprüche an den Boden und kommt auch mit schattigen Standorten zurecht.  Feldahorn wächst sehr schnell, weshalb mindestens 2 mal im Jahr geschnitten werden muss.

Pflanzenportrait auf Wikipedia

Liguster (Ligustrum vulgare)

Wüchsige anspruchslose und hitzeverträgliche Heckenpflanze, welche sich hervorragend für Formschnitt eignet. Erträgt auch Schatten. Im Winter bilden die Beeren eine wichtige Nahrungsquelle für Vögel. Schwach giftig.

Pflanzenportrait auf Wikipedia

Eibe (Taxus baccata)

Sehr robuste immergrüne Heckenpflanze, die auch auf nährstoffarmen Böden und schattigen Stellen gedeiht. Gut Schnittverträglich. Hochgiftig für Mensch und Tier.

Pflanzenportrait auf Wikipedia

 

Gerne beantworte ich Ihre Fragen oder nehme Ihren Auftrag entgegen unter:

076 391 13 34 Andreas Pfister
Pfister Gartenpflege
Winklerstr. 2, 8424 Embrach

Oder benutzen Sie das Kontaktformular

Anzeigen

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt:
www.pfister-gartenpflege.ch
Datenschutz & Nutzungsbedingungen:
www.pfister-gartenpflege.ch
Mobile Seite per AMP Plugin:
de.wordpress.org
Letztes AMPHTML-Update:
22.09.2020 - 03:55:03
Daten- & Cookie-Nutzung: